Schonend gebleicht: Papier-Auszeichnungen ECF und TCF

Ungebleichtes Papier hat durchaus seinen optischen Reiz. Im Alltag ist es in Form nostalgischer Verpackungen oder als Briefpapier mit dekorativem Charakter anzutreffen. Aufgrund seiner unregelmäßigen und mitunter auch recht intensiven Maserung ist es für den Einsatz am Arbeitsplatz jedoch kaum geeignet. Gleichmäßige Druckergebnisse und brillante Farben erfordern eine helle, gleichmäßige Oberfläche. Die Lösung: das Bleichen des Papiers.

Bis in die 1990er Jahre hinein wurde oftmals mit elementarem Chlor gebleicht, das nur schlecht wieder abbaubar war und sich überdies negativ auf die Gesundheit auswirken konnte. Während der 1980er Jahre wurden alternative, schonendere Bleichmethoden entwickelt. Mit ihnen entstanden auch die Papier-Auszeichnungen ECF und TCF.

ECF: elementar-chlor-frei

Nachfolgend erklären wir, was es mit den Papier-Auszeichnungen ECF und TCF auf sich hat, wobei wir mit dem älteren ECF-Verfahren beginnen. Statt elementarem Chlor kommt bei ECF vor allem Chlordioxid zum Bleichen der Naturfasern zum Einsatz. Da dabei keine giftigen Dioxine freigesetzt werden, zählt das Verfahren innerhalb der EU zu den sogenannten best available technologies.

TCF: total-chlorfrei

Das TCF-Verfahren kann nicht nur zeitlich, sondern auch im Hinblick auf die noch einmal reduzierte Umweltbelastung als Nachfolger des ECF-Verfahrens betrachtet werden. Deshalb zählt auch die Papier-Auszeichnung TCF wie ECF zu den best available technologies. Der Unterschied besteht darin, dass bei TCF vollständig auf Chlorverbindungen verzichtet und stattdessen mit Sauerstoff und dessen reaktiven Verbindungen gebleicht wird.

Verwendung als Umweltlabel

Die Papier-Auszeichnungen ECF und TCF werden hin und wieder zum Kennzeichnen von umweltschonend gebleichtem Papier verwendet. Dabei ist jedoch zu beachten, dass elementar-chlor-freie Verfahren in Europa mittlerweile zum Standard geworden sind, weshalb das Label wenig Aussagekraft hat. Das TFC-Label hingegen ist weniger selbstverständlich und kommt folglich - meist in Verbindung mit weiteren Labels - häufiger zum Einsatz.

Online-Shop mit Erfahrung

Seit 2007 sind wir Ihr zuverlässiger Partner für die Kopierpapier-Bestellung in Deutschland, sodass Sie bei Fragen zu den Papier-Auszeichnungen ECF und TCF auf unser Fachwissen vertrauen können. Wir helfen Ihnen gern telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular weiter. Freuen Sie sich über umweltfreundliche und dennoch günstige Papier-Angebote mit Papier-Auszeichnungen wie ECF und TCF bei kopierpapier.at.

Die Papier-Auszeichnungen ECF und TCF stehen seit Jahrzehnten für umweltschonende Bleichverfahren. Erfahren Sie bei kopierpapier.at mehr zum Thema.